Neubau, Umbau, Sanierung

Sanitär
Bäder & mehr

Waschbecken, Dusche, Badewanne, Toilette etc.

Sanitärmeister

Neues Bad vom Meisterfachbetrieb

Heute hat das Badezimmer im persönlichen Zuhause einen anderen Stellenwert als noch vor 30 Jahren. So gehört das Bad bei der Neubauplanung oder einer anstehenden Renovierung für viele zu einem der wichtigsten Räume im gesamten Haus. Wohlfühloase, Rückzugsort und Raum für die tägliche Körperpflege – all diese Punkte gilt es, in einem modernen Bad unter einen Hut zu bringen. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Bad und Sanitär ist es uns eine Freude für unsere Kunden individuelle Wohlfühlbäder zu schaffen, die ästhetisch und funktional überzeugen.

Bad- und Sanitärfachbetrieb in Villingen-Schwenningen

Als Bad- und Sanitärfachbetrieb legen wir großen Wert auf eine fundierte und individuelle Kundenberatung. Dazu bieten wir Ihnen alle Leistungen, von der fachgerechten Planung bis zur fertigen Installation. Damit alles reibungslos läuft, arbeiten wir Hand in Hand mit den anderen Gewerken wie Elektriker, Estrich- und Fliesenleger oder dem Schreiner für den Innenausbau.

Durchdacht und fachlich fundiert geplant sowie handwerklich richtig umgesetzt installieren wir Ihr Traum Bad für Sie. Egal ob im Neubau, im Bestandsgebäude, im Rahmen einer Badsanierung oder der Renovierung Ihrer vier Wände, wenn es um ein neues Badezimmer geht, dann sollten Sie auf die Erfahrung und das Fachwissen eines renommierten Bad- und Sanitärfachbetriebs zurückgreifen.

Wir auf jeden Fall freuen uns, wenn wir für Sie tätig sein dürfen.

NEUBAU, UMBAU, SANIERUNG

Bad & Badplanung

ALLE GEWERKE – EIN ANSPRECHPARTNER

Koordination der Gewerke

GEHT NICHT, GIBT ES (FAST) NICHT

Problemlöser

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten.

Professionelle Badplanung vom Fachmann

Die richtige Badplanung ist mit der wichtigste Schritt zum neuen Traumbad.

Wenn Sie nicht in eines der zahlreichen Fettnäpfchen treten wollen, dann lautet unsere Empfehlung ganz klar, lassen Sie eine professionelle Badplanung vom Fachmann machen. Kaum ein anderes Zimmer ist im Wohnungsbau so anspruchsvoll wie das Badezimmer. Wasserleitungen, Stromleitungen, Fußbodenheizung, Akzentbeleuchtung, Waschbecken, WC, Badewanne, Dusche – natürlich bodeneben – und dazu Platzmangel, Funktionalität und Ästhetik treffen auf kleinstem Raum aufeinander.

Badezimmer – wohlfühlen und entspannen

Badsanierung – auf was Sie achten sollten

Bevor Sie sich an ihrem neuen Bad erfreuen können, liegt einiges an Planungs- und Detailarbeit vor Ihnen. Sicher können wir Ihnen hier viel abnehmen, doch leider nicht alle Vorüberlegungen. Mit unserer Erfahrung und Fachwissen unterstützen wir Sie aber auch bereits bei diesen Überlegungen und geben Ihnen auf Wunsch gerne die ein oder andere Hilfestellung.

4 Tipps, die Sie vor der Badsanierung beachten sollten

Tipp 1

Inspiration

Holen Sie sich Inspirationen und Ideen aus Magazinen für Wohnraumgestaltung, in Badausstellungen von Sanitärfachhändlern und Möbelhäusern sowie aus Katalogen der Sanitärhersteller.

Tipp 2

Stil festlegen

Legen Sie sich möglichst rasch auf den Stil des neuen Bades fest (modern, klassisch, luxuriös, ruhig etc.). Damit erleichtern Sie sich die weitere Ideenfindung ungemein.

Tipp 3

Anforderungen

Machen Sie sich auch Gedanken darüber, wer alles das Bad nutzen wird. Kinder und Senioren haben evtl. andere Anforderungen, an die es dann auch zu denken gilt.

Tipp 4

Barrierefrei

Wie barrierefrei soll das neue Badezimmer sein? Einschränkungen der Bewegungsfreiheit müssen nicht immer vom Alter kommen. Es reicht ein Sturz oder eine Krankheit und schon lernen Sie Ihr neues Bad zu schätzen.

Koordination aller Handwerker

Bei einer Badneugestaltung sind meist mehrere Handwerker aus unterschiedlichen Fachbereichen (Gewerken) notwendig. Elektriker, Fliesenleger, Schreiner und Sanitär – da ist die richtige Koordination der einzelnen Gewerke sehr wichtig.

Als Badplaner sind wir genau hierauf spezialisiert. Wir übernehmen die Gesamtkoordination und Sie sparen Zeit und Nerven. Falls Sie selbst keine Handwerker an der Hand haben, empfehlen wir Ihnen gerne Handwerksbetriebe aus der Region mit denen wir schon viele Bäder gemeinsam und erfolgreich gestaltet haben.

Badezimmer
Badezimmer neu gestaltet, Detailfoto Wasserhahn Badewanne
Badsanierung – neue Badewanne, kreative Einbaulösung
Badezimmer – kreative Raumgestaltung

Professionell geplant zum idealen Badezimmer

Als Badplaner begleiten wir Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu Ihrem individuellen Badezimmer.

Schritt 1

Badplanung – Ideenfindung

Im ersten Schritt sollten Sie sich klar machen, welche Anforderungen Sie selbst an das neue Badezimmer haben. Notieren Sie sich Ihre Wünsche und Vorstellungen auf einem Blatt Papier. So können Sie sicher sein, dass keine Idee verlogen geht und die niedergeschriebenen Punkte lassen sich jederzeit ergänzen und erweitern.

Schritt 2

Badplanung – Auswahl Dienstleister

Im zweiten Schritt sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie in Eigenplanung weitermachen möchten oder ob Sie lieber auf die Planungserfahrung eines Fachmanns für Badplanungen vertrauen.

Als Fachfirma planen wir Ihr Badezimmer nach Ihren Wünschen und das bis ins Detail.

Schritt 3

Badplanung – Auswahl der Technik und Ausstattung

Um in der Badplanung das Machbare und das Mögliche auszuloten, sollten wir im dritten Schritt die Art der Technik festlegen. Hier ist die Bandbreite sehr große. Ob einfache Nischendusche, Walk-In Dusche oder Duschtempel mit Massagedüsen, ob frei stehende Badewanne oder doch lieber eine Eckbadewanne, ob ein zusätzliches Bidet, ein Einzelwaschbecken oder doch lieber gleich zwei, damit am Morgen der Tag im Badezimmer stressfrei bleibt. Überlegen Sie auch gut, wie viel Stauraum Sie für die Badutensilien benötigen und planen Sie entsprechende Möbel mit ein. Und bei all dem gilt es den Charakter des Raumes und seiner Möglichkeiten im Blick zu behalten.

Tipp: Barrierefreiheit und seniorengerechtes Wohnen ist heute ein großes Thema. Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, sollte dieses Thema in den Planungen bestmöglich berücksichtig werden.

Schritt 4

Badplanung – Tipps vom Profi

Haben Sie in Schritt drei Ihre Wünsche bezüglich Technik und Ausstattung festgelegt, so werden wir in Schritt vier diese Wünsche in der Badplanung bestmöglich umsetzen. Zusätzlich legen wir ein besonderes Augenmerk auf den Komfort, auf notwendige Bewegungsfreiflächen, auf das Thema Be- und Entlüftung und auf die notwendigen Sicherheitsaspekte wie z. B. rutschhemmende Fliesen im Nassbereich.

Als Fachfirma für Badplanung achten wir besonders auf die optimale Raumaufteilung. Denn unsere Erfahrung ist, dass mit der richtigen Raumaufteilung auch ein kleines Badezimmer viel Platz bieten kann.

Symbol Standort

Claudio Pinchi Sanitärmeisterbetrieb

Bertha-von-Suttner-Str. 46
78054 VS-Schwenningen

Symbol Telefon

Telefon

07720 22699

Logo Pinchi Sanitär und Heizung Villingen-Schwenningen